Angeln im Atlantik

Rate this item
(0 votes)

Angeln in Teneriffa

Im Atlantik, so viele verschiedene Arten eßbare und ungenießbare schwimmende Tiere. Meeresfrüchte wird noch von einheimischen und Touristen in den meisten Lebensmitteln verwendet. Derzeit Angeln in Teneriffa, eine der faszinierendsten Unterhaltung für Männer für Frauen und einige jungen Kreaturen. Fangen Sie die Angelausrüstung große Fische! Aber noch nicht sehr weit von der Küste-Sie können nur auf Teneriffa. Und alle diese Abenteuer auf dem Foto als Trophäe erfasst werden können.


Finesse Angeln auf Teneriffa

Fische sind auf der Insel Teneriffa auf die verschiedenen Getriebe, sowohl in das offene Meer und die Küste gefangen. Wenn Sie einen Blue Marlin bei 150-180 kg und mehr fangen wollen, müssen Sie in den offenen Ozean ausgehen und verwenden Sie alle ihre Fähigkeiten, Fähigkeiten und (Duft) čût′ë! Wie das Meer Gott Dorada, Seebarsch, Aal, Bach, Thunfisch und viele andere Fischarten surft. Angeln vom Ufer ist nicht zeitlich begrenzt. Ufer fangen grundsätzlich Schiebetür Float Angeln und unteren Angelruten (Donka). Sortiment an gefangenem Fisch hängt das Getriebe, was, das Sie verwenden, und die Art der Nasatki (Köder) und die Methode des Fischfangs.

Die Fischerei auf Teneriffa

Die Verweildauer auf Open-Hochseeangeln dauert von 3 do7-Stunden (nach Absprache). Angelausrüstung erhalten Sie vor Ort und zeigen Ihnen, wie man sie richtig benutzt. Der Fisch, den, die Sie fangen, kann loslassen, zuvor mit ihrem Bild oder als Trophäe für Abendessen kochen zum Mitnehmen mit Ihnen.

Die Rate der Angeln auf einem Boot bis zu 4 Personen:

3:0:70 €-Fischer, Beobachter 50 €
7:0:110 €-Fischer, Beobachter 60 €

Individuelle Charter:

4:0-600 €, extra Stunde-125 €

Read 519 times

Leave a comment

Kontaktieren Sie uns jetzt!

mlE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: +34 659 635 127